Die Alte Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf © Lothar Beckmann

Zutritt zur Baustelle ausdrücklich erwünscht

Ohne Gerüst und mit den neuen Dachziegeln sieht die Alte Dorfkirche seit einiger Zeit von außen fertig aus. Aber im Inneren ist sie immer noch eine Baustelle. Die Pläne für den vollständigen Innenausbau liegen zwar vor, können aber erst im nächsten Jahr verwirklicht werden. Nach diesen letzten Arbeiten ist das Kirchlein dann wieder voll nutzbar ist. Die Begeisterung und das Interesse der Öffentlichkeit an der Kirche ist jedoch so groß, dass die Paulusgemeinde Baustelle in dieser Übergangsphase für Gemeindeglieder und interessierte Besucher ab Dezember 2019 für verschiedene Veranstaltungen öffnet. Zum einen für Andachten und Gottesdienste, zum anderen für Vorträge und Lesungen, veranstaltet vom Heimatverein Zehlendorf.

Schirmherren und Beiräte

Die Sanierung und das Jubiläum der Alten Dorfkirche stehen unter der Schirmherrschaft von Dr. Eckart von Hirschhausen und Bischof a. D. Prof. Dr. Wolfgang Huber. Als Beiräte engagieren sich Dr. Katja Blomberg, Stephan-Andreas Casdorff und Kara Huber. Wir bedanken uns herzlich für die prominente Unterstützung!

  • Aktueller Spendeneingang 74%

EURO

Signet Alte Dorfkirche

 

Danke für Ihre Spende!

IBAN  DE85 5206 0410 0003 9010 76
BIC  GENODEF1EK1

Spenden an den Förderverein sind steuerlich absetzbar. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu.